Aktuell,  Anzucht,  Blumenarten,  Blumenzwiebeln,  Blütensträucher,  Coolflowers,  Ernte,  Pflege,  Schnittblumen,  Sommerblumen,  Stauden,  Zweijährige

Mein Schnittblumenjahr

Da ich immer wieder Fragen bekomme, wann ich was aussäe, vorziehe, auspflanze etc., habe ich mir gedacht, ich nehme euch mit diesem Beitrag durch mein Blumenjahr mit.

Um es möglichst einfach und übersichtlich zu halten, habe ich Links eingefügt, wo ihr mehr Informationen dazu bekommt.

Ich werde die Monate nach und nach hinzufügen und weitere Sachen ergänzen, damit ich auch ganz bei dem jeweiligen Zeitpunkt bin und nichts vergesse.

Abkürzungen:

LK = Lichtkeimer

DK = Dunkelkeimer

Januar

Bestellen & Besorgen

Bezugsquellen

Aussäen

Coolflowers

Coolflowers, die im Herbst nicht gesät wurden, sollen 10 – 14 Wochen vor dem letzten Frost ausgesät werden. (Ca. zwischen dem 16. Januar und 13. Februar)

In einem kühleren Raum aussäen

Folgende Coolflowers haben eine tiefere Keimtemperatur zw. 15 – 18° C. (Z.b. Keller, Treppenhaus, Waschküche, nicht stark beheizter Raum, Wintergarten). Lichtkeimer brauchen etwas Licht. Dunkelkeimer können völlig dunkel stehen, bis sie gekeimt sind.

15° C
  • Feldrittersporn (10 – 15° C), (DK)
  • Hasenohr (DK)
  • Kornblume (DK)
16 – 18° C
  • Duftwicken, (vorher bei Zimmertemperatur 24 h in Wasser einweichen), (DK)
  • Knorpelmöhre (LK)
  • Muschelblume (LK)
  • Orlaya (LK)
  • Schafgarbe (LK)
  • Wilde Möhre (LK)
Bei Zimmertemperatur aussäen

Folgende Blumen können bei Zimmertemperatur ausgesät werden. Viel Licht brauchen sie erst nach der Keimung

18 – 21° C
  • Bartblume, einj. (LK)
  • Chin. Vergissmeinicht (DK)
  • Clarkia (LK)
  • Islandmohn (LK), (16 – 21° C)
  • Jungfer in Grün (DK)
  • Kornade (16 – 21° C), (DK)
  • Nelke, Chabaud (LK)
  • Mutterkraut (LK)
  • Papierknöpfchen (LK)
  • Phlox (DK)
  • Seifenkraut (LK)
  • Schleierkraut (15 – 21° C), (LK)
  • Skabiose (LK)
21–24 °C
  • Cerinthe (DK), (18° – 29° C)
  • Gartenmelde (LK)
  • Levkoje (LK), (18 – 24° C)
  • Lisianthus (LK)
  • Löwenmäulchen (LK)
  • Monarda, einj. (LK)
  • Ringelblume (DK)
  • Rudbeckia (LK)
  • Strandflieder (LK)
  • Strohblumen (LK)
  • Trommelstock (DK)

Einpflanzen, Vorziehen & Treiben

Ernten

Februar

Bestellen & Besorgen

Aussäen

Pikieren

  • Coolflowers vom Januar pikieren (aus Saatschale in Multitopfplatten vereinzeln)

Abhärten

  • Pikierte Pflänzchen mit den Multitopfplatten an warmen Tagen rausstellen

Einpflanzen, Vorziehen & Treiben

Ernten

März

Bestellen & Besorgen

Aussäen

  • Wenn nötig: hitzeverträgliche Coolflowers wie Löwenmäulchen, Strandflieder, Strohblumen, Mutterkraut, Rudbeckia, Schafgarbe, Phlox, Wilde Möhre

Frostempfindliche Einjährige

4 – 6 Woche vor dem letzten Frost können die frostempfindlichen einjährigen Sommerblumen ausgesät werden.

Bei 20 – 22° C
  • Blaudolde (DK)
  • Kosmeen (LK)
  • Sommeraster (LK)
  • Sonnenflügel (LK)
  • Ziertabak (LK)
Bei 21 – 24° C
  • Amaranth (DK)
  • Sonnenblumen (DK)
Bei 21 – 27° C
  • Celosien (LK)
  • Leberbalsam (24 – 27° C), (LK)
  • Zinnie (DK)

Vorziehen

  • Dahlien können 6 – 8 Wochen vor dem letzten Frost geschützt vorgezogen werden

Pikieren

  • Coolflowers vom Januar & Februar pikieren (aus Saatschale in Multitopfplatten vereinzeln)

Abhärten

  • Pikierte Coolflower-Pflänzchen mit den Multitopfplatten an frostfreien Tagen & Nächten rausstellen

Auspflanzen

  • Angehärtete Coolflowers 6 bis 8 Wochen vor dem letzten Frost auspflanzen

Pinzieren

Bei Coolflowers, die pinziert werden sollen, den Mitteltrieb kappen: (Duftwicken und Löwenmäulchen muss man nicht zwingend pinzieren. Sie werden dann einfach nicht buschig, blühen aber dafür früher. Eine Möglichkeit wäre auch, die Hälfte zu pinzieren und die andere nicht.)

  • Cerinthe (Wachsblume)
  • chin. Vergissmeinicht
  • Duftwicke
  • Gartenmelde
  • Löwenmäulchen
  • Monarde einj.
  • Mutterkraut
  • Nelke
  • Phlox einj.
  • Ringelblume
  • Strohblume

Ernten

Wie immer dürft ihr euch gerne melden, wenn ich was vergessen habe und ich noch was ergänzen könnte♡.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert