• Aktuell,  Anzucht,  Schnittblumen,  Sommerblumen

    Sämlinge direkt auspflanzen

    Ich hatte ja meine Zinnien direkt draussen in meine Zinkkübel gesät. Siehe hier: Zinnien-Aussaat draussen. Um mir einen Arbeitsschritt zu ersparen, habe ich sie nun direkt als kleine Pflänzchen in eines meiner Rahmenbeete gepflanzt. Klassischerweise würde man sie ja erst auspflanzen, wenn sie schon richtige kleine, starke Pflanzen sind. ACHTUNG: Zinnien und andere schneckenliebende Pflänzchen nur in schneckenfreie Beete auspflanzen. Vorallem jetzt wenns so regnet, sind sie sonst ganz schnell weg. Ich habe sie etwas enger gepflanzt, allenfalls werde ich sie dann doch noch etwas auseinander nehmen. Mit etwas Verlust muss man aber immer rechnen und so habe ich sicher genug. Habt ihr das auch schon mal versucht oder habt…

  • Aktuell,  Anzucht,  Schnittblumen,  Sommerblumen

    Zinnien-Aussaat draussen

    Inspiriert von dem vorletzten Live der @slowflowerbewegung “Direktsaat” habe ich nun einige Sommerblumen auch draussen ausgesät. Das hat bei mir im Herbst mit den Orlayas, Feldrittersporn und Co. auch super geklappt. Wieso nicht auch jetzt im Frühling. Direkt ins Beet habe ich sie aus Platzgründen nicht gesät, denn dort wo die Zinnien hinkommen, blühen noch die Ranunkeln. Aber meine Tomatenkübel (Zinkwannen) waren noch frei. Ich habe sie letzten Montag ausgesät und heute waren nun schon die ersten Keimlinge zu sehen. Zinnien wachsen sehr schnell, manchmal zu schnell und man muss gut aufpassen, dass sie drinnen mangels Licht nicht vergeilen (zu lange unstabile Stiele bilden).Draussen wird das nicht passieren. Nochmals Schritt…

  • Aktuell,  Anzucht,  Ernte,  Pflege,  Schnittblumen,  Uncategorized

    Anzucht & Anbau von Schnittblumen

    Ach wie habe ich mich durch Texte, Videos & eigene Experimente gekämpft, bis ich endlich herausgefunden habe, was entscheidend ist und was man für die Anzucht von Schnittblumen wirklich braucht. Hier habe ich euch nun zusammengestellt, was ich nutze und wie ich es mache. Wenn ihr auf die Links klickt, gibts mehr Infos darüber. Material: Praxis

  • Aktuell,  Anzucht,  Pflanzentipps,  Schnittblumen

    Anzuchtserde

    Damit die Pflänzchen optimal gedeihen, ist es entscheidend, eine gute Erde zu verwenden. Torf möchte ich vermeiden. Weiter soll die Erde fein und wasserspeichernd sein und nicht zu Staunässe neigen. Auch soll das Giessen von unten möglich sein. Da ich leider keine solche Aussaaterde gefunden habe, habe ich mir sie selber nach einem Rezept von thefieldflorist.ch gemischt. Im Vergleich zu der klassischen Anzuchtserde, die man überall kaufen kann, ist es einen riesigen und entscheidenden Unterschied. Ich habe dann das Grundrezept für die Erde, die in die Quickpotplatten kommt, noch etwas angepasst, da ich gemerkt habe, dass die Pflänzchen, wenn sie pikiert sind oder lange darin bleiben, es gerne etwas nährstoffreicher…

  • Anzucht,  Schnittblumen

    Coolflowers: Keimfähigkeit & Haltbarkeit der Samen verbessern

    Coolflowers sind einjährige Blumen, die lieber in der kühlen Jahreszeit wachsen und so über den Winter angebaut werden können: Hier mehr dazu Wie der Name sagt, mögen es diese Blumen, sowie auch die Samen lieber kühler, letztere gerne auch tief unter dem Gefrierpunkt. Die Natur macht es uns vor. In freier Wildbahn säen sich diese Blumen selber im Frühherbst aus. Einige Samen keimen sofort, andere keimen erst, nachdem es bereits etwas kühler wurde. Mehr über die Keimtemperatur von Coolflowers erfährt ihr hier. Damit die Coolflower besser keimen, können alle vor der Aussaat im Tiefkühler gelagert werden. Nicht nur die Keimung verbessert sich dadurch, sondern die Samen können so auch lange…

  • Aktuell,  Anzucht,  Schnittblumen,  Sommerblumen

    Keimtemperaturen bei einj. Schnittblumen

    Je nach Blumen können die Keimtemperaturen sehr unterschiedlich sein. Grundsätzlich keimen viele Coolflowers im Vergleich zu den Sommerblumen besser bei kühleren Temperaturen, aber es ist nicht ganz bei allen so. Hier habe ich für euch eine Zusammenstellung. Was noch anzumerken ist: Für die Keimung müssen die Samen noch nicht an einem Fenster stehen. Bei Lichtkeimer reicht das normale Raumlicht. Dunkelkeimer kann man sogar in den finsteren Keller stellen. Erst nach der Keimung ist helles Licht entscheidend. Abkürzungen: LK = Lichtkeimer DK = Dunkelkeimer Coolflowers 15° C 16 – 18° C 18 – 21° C 21–24 °C Sommerblumen (frostempfindlich) 20 – 22° C 21 – 24° C 21 – 27° C

  • Aktuell,  Anzucht,  Blumenarten,  Blumenzwiebeln,  Pfingstrosen,  Pflanzentipps,  Rosen,  Schnittblumen,  Sommerblumen

    Bezugsquellen

    Was habe ich schon für Zeit verbraten um schöne Samen und Co. zu suchen. Unsere Gartencenter & Gärtnereien vor Ort haben leider, was Samen, Zwiebeln & Knollen betrifft, eine schlechte Auswahl und teilweise eine nicht zufriedenstellende Qualität. Bei den Pflanzen haben wir hier etwas mehr Glück♡. Bei Samen, Zwiebeln und Knollen bleibt oft nur das Online-Bestellen. Hier in der Schweiz gibts leider nur wenige Shops, die meine Wünsche erfüllen. Wenn man vom Ausland bestellt, gilt es immer zu schauen, wie die Lieferungen, Zölle etc. sind. Einige schöne Shops liefern leider gar nicht in die Schweiz. Da ich sehr viele Leser aus DE oder A habe, erwähne ich diese aber trotzdem.…

  • Aktuell,  Anzucht,  Blumenarten,  Coolflowers,  Gartengestaltung,  Pflanzentipps,  Pflege,  Schnittblumen,  Sommerblumen,  Zweijährige

    Schnitt- und Sommerblumen anbauen

    Ich habe euch hier eine Zusammenstellung, wann und wie ihr einjährige und zweijährige Sommer- und Schnittblumen aussäen könnt. Einjährige & Zweijährige Blumen säen Der Vorteil dieser Blumen ist, dass sie häufig den ganzen Sommer bis zum Herbst durchblühen. Sie sind daher nicht nur fürs Auge schön, sondern oft auch bei Insekten beliebt. Einige kann man zudem super als Schnittblumen nutzen. Andere sind wertvolle Wildblumen, die in der Natur oft nicht mehr so zahlreich vorkommen. Zudem können die meisten ganz einfach ausgesät werden und man kommt mit wenig Geld zu vielen Blumen. Einjährig ist immer relativ zu verstehen, denn einige kommen in milden Gebieten immer wieder und andere versamen sich reichlich…